Import modules

Wie Sie im Abschnitt Bildschirmfotos sehen können verfügt TradingDiary Pro über Bulk-Import-Funktionen. Die folgende Tabelle zeigt die unterstützten Broker.

Online brokerHandelAktuelle NettovermögenswertNettovermögenswert HistorieBartransaktionenAuftrage (Stops und Ziele)Letzte Preis Informationen
Bell Directyesnonononono
Charles Schwabyesnonoyesnono
Commonwealth Securitiesyesnonononoyes
Dukascopyyesyesyesyesyesno
ETradeyesnonoyesnono
Fidelityyesnonoyesnono
FXCMyesyesnoyesyesyes
GFT Forexyesnononoyesno
Interactive Brokers (LYNX in Germany)yesyesyesyesnoyes
KBC Equitasyesnonononono
MetaTrader4yesyesnoyesyesyes
NinjaTraderyesnonononono
OANDAyesyesnoyesyesyes
Scotia iTradeyesnonononono
Scottradeyesnonoyesnono
Sierra Chartsyesnonononono
Thinkorswimyesyesnonoyesno
Thinkorswim for TDAyesyesnonoyesno
Trade Monsteryesnonononono
QTradeyesnonononono
Questradeyesyesnoyesyesyes
Zaner/Infinity Futuresyesnonononono
Excel CSVyesnoyesyesnono

Die Anweisungen für den Bulk-Import wird in der Hilfe Datei beschrieben. Bitte lesen und befolgen Sie die Anweisungen für einen erfolgreichen Import.

Wenn Sie Ihren Broker nicht in der obigen Liste sehen können, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen und Broker-Unternehmen optionaler Stichprobe Datei(en) mit falschen Daten an support@tradingdiarypro.com und wir werden untersuchen, ob es möglich ist, einen Import-Modul für diesen Broker zu entwickeln.

Bitte beachten Sie, dass die Broker-Firmen, ihre Anweisungs Formate in regelmäßigen Abständen ändern ohne Vorankündigung (zum Beispiel IB änderte seinen XML-Format etwa 5 Mal in den letzten zwei Jahren). Das ist der Hauptgrund, warum wir unsere Software als Abonnement verkaufen. Wenn es ein Problem beim Import gibt, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Namen der Import-Plug-in die Sie verwenden und das Problem mit detaillierter Beschreibung.